Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Blauer Florida Krebs mit Goldfischen zusammen?

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von Anonymous, 19. Juni 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo an alle,
    ich wollte mein neues Aquarium einrichten. Ich wollte mir 3-4 Schleierschwänze dortherein setzten. Es ist ein 112l Aquarium. Nun habe ich aber auch noch einen blauen florida Hummer (Krebs). Kann man die beiden Arten zusammen setzen? Ich könnte viele Verstecke einrichten. Wollte viele Schößer und eben so was Goldfisch Artiges reinstellen. Geht das? Oder frisst der Hummer(Krebs) die Goldfische auf?
     
  2. Hallo,

    wird dir niemand 100 % vorher sagen können. Es gibt Halter, die hatten Ausfälle bei den Fischen verzeichnet, bei anderen ging es gut.

    Ich persönlich würde "Nein" sagen und es nicht machen. Hier lieber Zwergflusskrebse, obwohl ich hier das Verhalten der Schleierschwänze nicht einordnen kann, wenn sie die Möglichkeit haben, einen frisch gehäuteten kleinen Krabbler eingreifen zu können.

    LG
    Kerstin
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat jemand noch Erfahrungen? Ich habe mal gesehen, das er einen Guppy gefressen hat. Aber nubja, der Guppy muss ihn ja nicht das essen aus dem Maul fressen. :roll: Ich habe den Florida Krebs in einem 54l Becken. Ist natürlich zu klein,ich weiß. Habe schon zwergkrebse in einem 12liter Becken (nur 2). Ich weiß ja nicht wie schnell sich Goldfische so bewegen, denn mein Kampffisch lebt immernoch, obwohl er anscheined so langsam wirkt.
     
  4. ich bin mir ziemlich sicher, das alle krebse unter 12 cm von den schleierschwänzen gefressen werden, nach der häutung
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann schon sein. Aber wie ist es anders herum. Habe ja meinen blauen Floridakrebs zuhause. Ist nur etwas langweilig, wenn nur ein Krebs in einen 112liter Becken ist.
     
  6. ich meine der alenii (richtig geschrieben?) kann man so zimelich mit den clarkii vergleichen...da würde bedeuten die schleierschwänze (die ja sowieso nich die schnellsten sind) werden gefrtessen
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schade, welche Lebenserwartung haben die denn? Meiner ist schon zimlisch groß und alt. So um die 15cm ohne Zangen. Das 54liter Becken ist doch zu klein für ihn oder? Die Maße: 30x60x30(breitexlängextiefe)
     

Diese Seite empfehlen