Bis 50L 25L el Tigre Guppys Zuchtbecken

cheraxfan2

Mitglied
Hi,
das wäre doch mal eine schöne Fleissaufgabe, eines der Bilder ausdrucken, die Fischchen ausmalen und so zählen. :D
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
So die kleinen sind jetzt im nächst größerem Aquarium. Mal schauen, ob ich heute Abend noch ein besseres Bild hinbekomme.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Jetzt wird es langsam ein Problem mit nur zwei Flaschen, genügend Artemia zu erbrütet. Mikrowürmer und Trockenfutter lassen sie kalt. Also entweder eine dritte Flasche, oder mal geeignetes TK Futter testen.
L. G. Wolf
 

Moderlieschen

Moderator
Teammitglied
Mikrowürmer und Trockenfutter lassen sie kalt.
Tja, das kommt davon, wenn man die Kleinen verwöhnt.
Dann wirst du dich wohl selber auf die Artemia-Eier setzen müssen zum Brüten
d074.gif
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Petra,
Ne muss ich nicht, ich hab da was in meinem Schrank gefunden, was da schon ewig liegt.
a015.gif

Ich bin mal gespannt, wer von euch dieses Teil noch kennt, oder aber selbst schon hatte. IMG_20220727_095044.jpg
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Räusper, sag nie wieder was über einen hässlichen Taifun.
So etwas hat man auch nur in einem Aufzucht Becken
Lass den anderen noch etwas Zeit, vielleicht kennt es jemand. Ansonsten löse ich das Rätsel heute Abend auf.
Die Idee, die da dahinter steckt ist nicht schlecht doch leider funktioniert es nur bedingt und hat sich deshalb nicht durchgesetzt. Ich hatte sogar mal zwei von den Teilen, aber eins fehlt.
L. G. Wolf
 

Shai

Mitglied
Hey,

dem Namen hab ich vergessen, aber das ist doch das Teil was zumindest in der Theorie die frischen Nauplien direkt ins Becken schwimmen lassen kann, oder?
Links Salzwasser zum Brüten und dann findet dank "Physik" (?) kein Austausch mit dem Süßwasser im AQ statt, richtig?

Grüße,
Lars
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo,
Lars hat es erkannt und das Teil heißt Naupli Star. Ich bin gespannt ob es funktioniert, ich glaube, ich habe zu viele Eier rein. Es ist bestimmt schon 15-20 Jahre her, als ich es mal verwendet habe und meine Begeisterung hielt sich in Grenzen.

Update zu den kleinen Skalaren.
Ich konnte heute schon die ersten Anzeichen von den Streifen erkennen, am Sonntag gibt es wieder Bilder.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Leute,
Unglaublich, aber ich sehe schon die ersten aufsteigenden Artemia in dem Brutautomat. Im Moment würde aber nicht mal ein kleiner Skalar davon satt werden.
L. G. Wolf
 

Wolf

Moderator
Teammitglied
Hallo Svenja,
Im Moment kommt da alle 10 Minuten ein kleines Krebs hen raus, da wird so ein kleiner Skalar doch nicht satt.
L. G. Wolf
 
Oben