Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/prime_links.php on line 121

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/prime_links.php on line 122

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/prime_links.php on line 121

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/prime_links.php on line 122
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3859: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/prime_links.php:121)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3861: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/prime_links.php:121)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3862: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/prime_links.php:121)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3863: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/prime_links.php:121)
Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange | Aquaristik-Live.de




















Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Alles zum Thema Garnelen, Krebse und Schnecken.

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon IceCobra » 27.01.2011 09:45

Hi

würd keine verschiedenen Cambarellus vergesellschaften die können sich kreuzen

LG Denise
http://katzesfischseite.myblog.de/
http://www.Flosseninnot.de.tl :-)

"Glotzen ist nicht sehen"
Bertolt Brecht, Leben des Galilei
IceCobra
 
Beiträge: 1974
Registriert: 07.12.2008 20:22
Wohnort: Hamm (Sieg)

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon adv » 27.01.2011 09:45


adv
 
Beiträge: 142
Registriert: 02.08.2009 22:03
Wohnort: Hamburg
 

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon neogamer11 » 27.01.2011 20:50

Hmm OK...
Und wie viele sind in meinem Becken möglich bzw. für den Start optimal?
neogamer11
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2011 10:43

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon IceCobra » 28.01.2011 12:46

Hi

würd erstmal mit nem Trio anfangen voll wird das dann wenn sie sich wohlfühlen von alleine :-)

LG Denise
http://katzesfischseite.myblog.de/
http://www.Flosseninnot.de.tl :-)

"Glotzen ist nicht sehen"
Bertolt Brecht, Leben des Galilei
IceCobra
 
Beiträge: 1974
Registriert: 07.12.2008 20:22
Wohnort: Hamm (Sieg)

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon Dreamtem » 20.02.2011 18:52

Hallo zusammen,
ich hab den Thread jetzt durchgeackert und doch noch Fragen:
Kann man CPO's auch alleine halten oder sind es ausdrückliche Gruppentiere?
Es handelt sich um ein offenes Becken aus dem ein Kabel geht. Wie groß ist die Gefahr dass sich der Krebs am Kabel raushangelt?
Hat jemand Erfahrung in der Vergesellschaftung mit Endler Guppys?

Gruß Martin
Dreamtem
 
Beiträge: 439
Registriert: 18.02.2010 12:15
Wohnort: Südostbayern

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon IceCobra » 20.02.2011 19:10

Hi

mim Guppy´s nicht meine Zwergkärpflinge wurden aber schnell angeknipst.

Raus aus dem Becken geht sogar in 10 min ist mir schonmal beim Wasserwechsel passiert -.-´da kam mir einer entgegen
Alleine dürfte gehen ich glaub die legen keinen großen wert auf Gesellschaft

LG Denise
http://katzesfischseite.myblog.de/
http://www.Flosseninnot.de.tl :-)

"Glotzen ist nicht sehen"
Bertolt Brecht, Leben des Galilei
IceCobra
 
Beiträge: 1974
Registriert: 07.12.2008 20:22
Wohnort: Hamm (Sieg)

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon Dreamtem » 21.02.2011 07:17

Hallo Denise,
dann ist mein offenes Becken wohl nicht geeignet. :(

Trotzdem Danke,
Martin
Dreamtem
 
Beiträge: 439
Registriert: 18.02.2010 12:15
Wohnort: Südostbayern

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon metalchick » 27.04.2011 12:51

Servus,

ich hab nen CPO mit Blue Pearls und paar Guppys vergesellschaftet. Konnte den CPO schon beobachten wie er 2 Garnelen gefuttert hat und ihnen auch nachstellt sofern sie in "Zwick"Nähe sind.... gut, dass ich so eine große Blue Pearl Population habe, da fallen die Verluste nicht sonderlich auf.

Grüße
metalchick
 
Beiträge: 224
Registriert: 22.02.2010 12:03
Wohnort: Regensburg

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon mielow » 23.06.2011 17:54

hallo, habe vor kurzem ein cpo-pärchen gekauft, leider ist das männliche tier gestorben, 2 tage danach seh ich das das weibchen eier am bauch hat.

-ist es sehr schlimm wenn die dame allein ist oder sollte man ein neues männchen dazukaufen?

und zum wasserwechsel hätte ich noch eine frage..hab gelesen man soll 1 liter täglich wechseln wenn die jungtiere da sind, gehört dann zu dem liter auch ein wasseraufbereiter dazu? habe nämlich auch guppys und neonfische im aquarium!

liebe grüße :)
mielow
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.06.2011 17:39

Re: Erfahrung mit Cambarellus patzcuarensis sp. orange

Beitragvon Aquarieneinsteiger » 23.07.2012 11:00

Ich habe auch zwei CPOs. Angeblich Weiblich und Männlich. Bin mir da aber nicht so sicher. Habe die jetzt schon seit 5 Wochen und Nachwuchsmäßig ist da noch nix passiert. Einer der Krebse hat sich gehäutet.

Ach ja, ich halte sie zusammen mit Endler Guppies (auch Nachwuchs 1-4 Wochen alt), Neonsalmler und Marmor-Panzerwelsen. Bisher ist da noch nix passiert. Ich habe nicht mal das Gefühl, dass der Endler-Nachwuchs reduziert wurde.
Aquarieneinsteiger
 
Beiträge: 111
Registriert: 10.04.2012 20:46

 
Vorherige


Ähnliche Themen


Zurück zu Wirbellose



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste