Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Was haben meine Roten Neons?

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Freaky, 17. März 2018.

  1. Hi,
    ich habe mir Ende Januar 20 Rote Neons gekauft, leider sind seitdem 4, jeweils im Abstand von 2-3 Wochen gestorben.
    Die betroffenen Neons bekommen so 2-4 Wochen bevor sie sterben einen matten Schleier auf den Schuppen, der allerdings nur schwer zu erkennen ist. Bei einigen konnte ich auch durchsichtige Blasen mit ca. 1-3 mm Durchmesser am Körper sehen. In den Blasen ist jeweils ein, meist länglicher, weißlicher Punkt. Teilweilse sind auch die Flossen ausgefranzt. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? und was ich dagegen machen kann? Mein Verdacht liegt bei Sporozoen, was ja wohl leider nicht behandelbar wäre..
    Vielen Dank für euere Hilfe!
    Bild 1:http://www.directupload.net/file/d/5029/nvzthw2e_jpg.htm
    Bild 2:http://www.directupload.net/file/d/5029/h4ueuy52_jpg.htm
    Bild 3:http://www.directupload.net/file/d/5029/qgn4wvdo_jpg.htm
    Bild 4:http://www.directupload.net/file/d/5029/pnbmrwrf_jpg.htm
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich würde nach dem Foto 3 eher auf Oodinium tippen. Gerde rote Neon sind m.E. extrem anfällig für Diese Krankheit und Ichtio bei Umsetzen in neue Becken. Genaues wirst nur durch Abstrih und mikroskopische Unteruchung rausfinden.

    Gruß
     
  3. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,

    Oodinium war auch mein erster Gedanke.

    Gruß
    Stefan
     
  4. Hi,
    danke für eure Antworten. Oodinium ist es definitiv nicht, ist eher ein Bakterienschleier als einzelne Punkte. Auf Bild 1 und 2 sieht man gut eine Blase direkt vor der rechten Vorderflosse.
     
  5. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

Diese Seite empfehlen