1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

warum haben fast alle Neons angeknabberte Flossen?

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Sheldon, 23. Dezember 2016.

  1. Hallo,

    überall sehe ich das Neons, Neonsalmler "angefressene" Flossen haben, sehen zumindest so aus. Da hat kaum einer perfekte Flossen, bei fast jeden fehlen irgendwo Ecken...

    Ist das eine Krankheit, oder knabbern die sich gegenseitig an, liegts daran das die so viele in einem Aquarium gehalten werden,...
    Mich hindert das immer am Kauf, weil ich nicht weiß warum die so zerfressen aussehen...

    Weiß das wer von euch?
    Danke schön!
     
  2. Hallo,

    Bitte stell doch mal Bilder ein und Teil uns mit was du für Beifische hast.
     
  3. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Oder Krebse...?
     
  4. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    Wenn ich das richtig interpretiere, hat der TE noch gar keine Neons, sondern hat die angefressenen Flossen bei diversen Händlern gesehen.
    Mir persönlich ist das noch nie aufgefallen. Ich steh allerdings auch nie für längere Zeit vor den "Neon"-Becken, weil ich keine mehr kaufen würde.
    Werde mir das morgen mal ansehen, muss sowieso zu Kölle.

    Grüße
    Petra
     
  5. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Jo Petra,
    jetzt wo du es sagst..., hört sich echt so an, als wenn du Recht hast.

    In diesem Fall würde ich dann wirklich auf die enge Haltung bzw auf den Transport tippen.
     
  6. Ja ich war ja schon in so einigen Läden und bei denen fällt es mir besonders auf, überall fällt was an den Flossen.
    Ist vielleicht ne Hand voll dabei die normal aussehen.
     
  7. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    ich war jetzt heut bei Kölle und hab sowohl die P. innesi als auch die P. axelrodi unter die Lupe genommen. Konnte keine einzige kaputte Flosse entdecken.
    In was für Läden warst du denn? Fachhandel, Baumarkt?
    Kann mir das irgendwie nicht erklären...Könnte es evtl. an den Wasserwerten vor Ort liegen?

    Grüße
    Petra
     

Diese Seite empfehlen