1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Roter Neon Weißer Punkt

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Ste9, 13. Dezember 2014.

  1. Hallo,
    ich habe heute Abend entdeckt, dass ein roter Neon einen stecknadelgroßen weißen Punkt hat. Es sieht aus wie ein Mitesser, also erhöht, in der Mitte der weiße Punkt.
    Es geht ihm soweit gut, schwimmt und frisst normal, kein anderer ist bisher betroffen.
    Hat einer eine Idee was das ist und wie ich mich verhalten soll? Sofort raus? Es ist kein Quarantänebecken vorhanden.
    Wasserwerte weiß ich im Moment nicht, ich hab länger nicht gemessen, zuletzt war alles okay.
    Aus dem kopf weiß ich, dass das Wasser hart ist und eher sauer, Nitrit war bei 0.


    - Wie groß ist das Becken?
    54l
    - Wie lange läuft es schon?
    4 Monate
    - Welche Fische sind drin und wieviele?
    10 rote Neons, 5 Pandapanzerwelse, 2 adulte Guppyweibchen, 5 zwei Monat alte und 7 ein Monat alte Guppyweibchen
    - Wie ist es eingerichtet?
    Eine Wurzel, ca 10 Pflanzen, Steine
    - Wie oft wird Wasser gewechselt?
    Einmal die Woche 40%
    - Wurden in den letzten Wochen Änderungen am Aquarium vorgenommen?
    nein
    - Wurden in den letzten Wochen neue Pflanzen oder Fische eingesetzt?
    nein
    - Was wird gefüttert?
    Welstabletten, Flockenfutter, rote Mückenlaven
    - Verhält sich der Fisch ungewöhnlich?
    nein
    - Sind nur Fische einer Art oder mehrere Arten betroffen?
    nur der eine

    Danke vielmals schon mal!
    Steffi
     

    Anhänge:

  2. Hallo,
    Also ich würde mir darum keine sorgen machen und keine Medikamente geben , Fische haben meist ein gutes Immunsystem .
    Du könntest den Neons zuliebe vielleicht noch Erlenzapfen reintun .
    Liebe Grüße
    Kardi
     

Diese Seite empfehlen