1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Red Fire hat Probleme beim Häuten

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von latara 2000, 19. Dezember 2015.

  1. Hallo,
    ich habe in meinem 60 Liter Aquarium seit Donnerstag 14 Red Fire Garnelen sitzen, eigentlich sind sie auch alle sehr munter. Aber eine Garnele ist jetzt schon seit circa vier Stunden mit der Häutung beschäftigt. An der "Sollbruchstelle" im Nacken ist der Panzer auch schon "aufgebrochen", aber so ist das schon die ganze Zeit und irgendwie geht es seit dem nicht weiter. An was kann das liegen und vor allem wie kann ich ihr helfen?
    Ich hoffe auf schnelle Antworten
    LG Alicia
     
  2. Weiß denn keiner woran es liegen kann? Sie steckt immernoch in ihrer alten Haut.
     
  3. Hallo,
    die Garnele ist jetzt leider gestorben, weil sie es nicht geschafft hat. Könnt ihr mir trotzdem sagen, wie ich denen helfen kann falls so etwas nochmal passiert?
     
  4. Dande

    Dande Mitglied

    Hallo,

    ich kenne leider auch keinen Weg einer Garnele bei der Häutung zu helfen. Soweit ich weiss kann man höchstens für günstige äußere Bedingungen sorgen. Insbesondere beim Futter muss man wohl darauf achten, dass der Eiweißanteil niedrig ist und der Pflanzenanteil hoch. Auch ausreichend Nährstoffe für die Bildung des Panzers müssen vorhanden sein, insbesondere Calzium.
    Vielleicht kann dir ja jemand anderes mehr sagen. Ich bin definitiv kein Experte für Zwerggarnelen und ihre Häutungsprobleme.

    Gruß
    Daniel
     
  5. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    für solche Spezialthemen ist sicher ein Forum wie www.wirbellose.de die bessere Anlaufstelle.

    Gruß
     
  6. Hallo, dass eine Deiner Garnelen die Häutung nicht geschafft hat, tut mir leid.
    Das ist aber leider immer ein Risiko das besteht.
    Also diese Garnelen brauchen soweit ich weiß hartes Wasser, und Du sollest auch spezielles Laub ins Wasser geben, die Stoffe, die dadurch freigesetzt werden, werden benötigt um sich reibungslos häuten zu können und damit der neue Panzer wieder schön fest wird.
    Bei mir gab es bis jetzt noch keine "Unfälle" beim häuten.
    Liebe Grüße
     
  7. Hi,
    abgesehen davon, dass du mehrere alte Threads kommentierst, was unnötig ist ist das, dass Red Fire hartes Wasser benötigen totaler Unsinn. Hatte selbst schon einige Red Fire (über 100) in weichem Wasser (4GH) ohne Probleme abgesehen davon, dass diese sehr anspruchslose Garnelen sind.
     

Diese Seite empfehlen