1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pflanzen im Garnelenbecken zurückschneiden

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von Garnelenfan_5, 28. Dezember 2016.

  1. Hi,

    Ich wollte meine Aquarienpflanzen (kanadische Wasserpest und Hornkraut) in meinen Garnelenbecken etwas zurück schneiden ,weil sie schon so sehr gewachsen sind das ich kaum noch was sehe und sich eine Garnele auch schon mal drin verhedert hat ( konnte sie noch retten :) ) und meine Frage ist ob wenn ich sie zurückschneide irgendwelche giftigen Substanzen austreten.

    Lg
     
  2. Moin.

    Die Pflanzen kannst du bedenkenlos zurückschneiden. Giftige Substanzen treten da nicht aus.
    Davon liest man im Netz nur immer wieder bei Anubien. Wobei ich in meinem Garnelenbecken auch schon Anubien zurükgeschnitten habe, ohne das irgend etwas passiert ist.
     
  3. Danke

    Dann werde ich mich wohl gleich ans Werk machen.
     

Diese Seite empfehlen