1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Nitritwert zu hoch und senken

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Flonaldo, 10. November 2017.

  1. Hallo zusammen,

    ich bin Neu-Aquarianer und auch neu hier. [​IMG] Ich habe folgendes Problem. Habe ein 126 l Becken und habe dies vor 5 Wochen eingefahren. Erst war der Nitritwert ein bisschen hoch, hat sicher aber dann nach einem Wasserwechsel wieder gelegt und war prima. Habe das Aquarium dann auch mit Fischen besetzt und auch schon 2x das Wasser gewechselt.
    JEtzt ist das Nitrit wieder in die Hoehe geschossen (bei 0,8). Habe dann zu einem Mittel von Sera gegriffen um den Wert sofort zu senken was auch geklappt hat. Befuerchte allerdings, dass das nicht von langer Dauer ist. Woran kann es liegen und wie krieg ich das laengerfristig runter?
    Pflanzenreste etc hab ich entfernt, den Mulmsauger benutzt und auch Bakterien reingemacht.
    Habe schon viel von einem Nitripeak gelesen. Wielange dauert der an?

    Sorry fuer die viele Fragerei, aber ich will ja lernen. [​IMG]

    Liebe Gruesse
    Flo
     
  2. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Moin Flo,
    Aquarium einfahren, ganz ohne Fische, macht wenig Sinn, da ohne deren Abfallprodukte auch kaum Nitrit gebildet wird und sich dann auch nicht genug Bakterien vermehren, um einen Vollbesatz zu stabilisieren.
    Lass jetzt den Boden und den Filter erstmal in Ruhe, solange er noch genug Wasser durchlässt und mach täglich 50% Wasserwechsel.
    Dann wird sich der Nitritwert auch einpendeln.
     

Diese Seite empfehlen