1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Bis 400L Mein 300l Becken

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Aquarien" wurde erstellt von Z-Jörg, 8. Januar 2018.

  1. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    20180108_220436-1.jpg Wenn ich es hin bekomme, möchte ich euch mein mittleres Aquarium zeigen.
     
    RiO400x2 und Gisbert gefällt das.
  2. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Jörg
    Gut hinbekommen!
    Diskus in einem dicht bepflanzten Aquarium. Bekommt man selten zu sehen.
    Wie viele hast du da insgesamt drin?
    Grüße G.
     
  3. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Leider siehst du schon alle.
    Leider sind mir im letzten Sommer seine Mitstreiter gekippt, weil wir wohl zu viel draußen im Garten waren und ich die Fische etwas vernachlässigt habe.
    Diesen Winter habe ich mir vier neue gegönnt, die nach vier Wochen bester Gesundheit, dann wohl durch die Bakterien von neu gekauften Fischen, ebenfalls über die Regenbogenbrücke gegangen sind.
    Ich denke diese Tiere von dem größten deutschen Diskuszüchter, werden so steril gehalten, dass sie der kleinste "Schnupfen" umbringt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2018
  4. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin Jörg,

    tolles Becken. Ist der genannte Züchter auch der mit dem eigenen Futter? Wenn ic lese, was manche Leute ihren Disketten geben, klappen mir die Fußnägel hoch.

    Bei unserer Börse ist auch immer mindestens ein Privatzüchter da, vielleicht hast du da ja mehr Glück.

    Gruß
     
  5. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Jo, ist er.
    Hier in H. Ist es dünn geworden mit privaten Züchtern, aber ich bleibe dran, denn einer alleine geht ja auch nicht.
     
  6. Piccola

    Piccola Mitglied

    Hallo,
    vielleicht findest du ja einen Züchter, der seine Disken nicht zu steril hält...
     
  7. Gisbert

    Gisbert Mitglied

    Hallo Jörg
    Ist ja wirklich traurig, was mit deinen Disken passiert ist.
    Und geht natürlich ganz schön ins Geld.
    Aber einen anderen Rat als den Anbieter zu wechseln, habe ich auch nicht.
    Grüße G.
     

Diese Seite empfehlen