1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Laute Musik und Fische?!

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Christian192, 10. September 2006.

  1. Hey Leute! *wink*

    Ich hoere sehr gerne Musik und auch laut und hab aber auch ein AQ in meinem Zimmer stehen.
    Macht den Fischen laute Musik was aus oder bekommen die das garnicht einmal mit?

    MfG

    Chrisi :dance:
     
  2. Hallo Christian,

    also meine Erfahrung ist:

    Schwertträger und Backmollys bekommen Angst und Barsche wollen den "Feind Musik" bekämpfen.
    Ob es ihnen schadet ist glaube ich noch nicht bewiesen.
     
  3. sie bekommen es natürlich mit, da sich v.a. der bass im wasser fortbewegt. also ich würd dazu in ein anderes zimmer gehen
     
  4. Hi

    ich hab mahl gehört das Mozart das Wohlbefinden der Fische steigert,
    und auch die Leichfreutigkeit steigert!

    also ich kann mir auch gut verstellen das Fische auf System of a Down und Bullet for My Valentine nicht sehr ausgelassen reagieren :wink:


    gruss
    Reinhard
     
  5. Ich stell mir das vor, als wenn mein Haus staendig von Rythmischen Erdbeben durchgeschuettelt wird ... nicht grad Gemütlich ;)
     
    paguera gefällt das.
  6. Dann kommt als zusätzliches Sinnesorgan noch die Seitenlinie dazu... Fisch mögen es ja auch nicht, wenn man an die Scheibe klopft... ich denke auch sie mögen es eher ruhiger.

    Gruß
    Michael
     
  7. Hi,

    Das hatten wir doch schon mal aber egal, meine Stereoanlage steht über meinem Aquarium und mir ist noch nichts aufgefallen.
     
  8. komisch,

    aber ich gib dir nen rat:

    Tuh deinen Fischen nen Gefallen und teile es auf,

    Entweder Aquarium in ein anderes Zimmer oder Anlage raus^^

    Das must du wissen aber ich könnte es nicht übers Herz bringen voll abzurocken und hinter mir oder neben mir schwimmen meine Fisch und denken das die Welt gleich unter geht :|
     
  9. Hi,

    Oder Boxen auf den Schrank.
    wollte ich sowieso habe es aber dann doch nicht gemacht. :roll:
    Wäre das auch Ok?

    Mein Zimmer ist nämlich schon überfüllt.
     
  10. Bei mir bringt auch Boxen auf den Schrank nichts, selbst dann fängt die Klappe der Unterschranks noch an zu klappern. Aber klar bringt es theoretisch was, muss ja nicht jeder so extrem laut machen.
     
  11. Ein Bekannter eines Bekannten hat Turntables auf seinem 2m Aquarium stehen und "Mixt" darauf. Den Fischen ist es egal. Das finde ich allerdings etwas sehr krass...

    Lautstärke in Form von Musik ist denen Schnuppe... ;)
    Am Wochende habe ich Geburtstag gefeiert und dementsprechend laut Musik angehabt mit fast 40 Leuten in meiner 45qm Bude. Die haben ganz normal im Dunkeln geschlafen.
     
  12. Ich denke mal, die Frage beantwortet sich von selbst. Fische sind doch wohl eigentlich sehr schreckhaft und ängstlich. Das sie hören können, oder jedenfalls Laute über ihr Seitenlinienorgan wahrnehmen können, erlebe ich Tag für Tag, wenn ich meine drei Aquarien füttere oder saubermache. Ich rede mit meinen Fischen. Je ruhiger das vonstatten geht, desto öfter kommen sie auch mal an und knabbern an meinen Fingern. Ich halte laute Musik in direkter Nähe eines Beckens für Tierquälerei.

    Gruß

    Abraxas
     
  13. hi

    also ich hab bei mir im zimmer zwei richtig fette pa boxen stehen...
    jede 800 w sinus mit 2x30cm bassröhre jede .... mega druck ..... versteht sich ja von selbst .lol.

    also bei mir ist es so, das die fische sich beim ersten bassschlag zwar erschrecken, aber es ihnen dann wurscht is.....

    aber ich mach seitdem ich mein aq hab aus rücksichtnahme auch nicht mehr ganz soo laut ( nur noch ca. 80 db) und hab den bass etwas runtergeschraubt ..... vorher hats ja noch drei zimmer weiter vibriert ...

    also lg
    felix
     
  14. Hallo Abraxas,

    ich finde überhaupt nicht, dass es Tierquälerei ist. Meine Fische sind überhaupt nicht schreckhaft, durch die laute Musik. Ich kann sie mit der Hand aus dem Aquarium fangen wenn ist Lust dazu habe.
     
  15. Hallo!
    Hab mal gelesen, dass Fische schwerhörig sein sollen... Meine Anlage steht auch nur nen Meter vom AQ weg, der Bass auf volle Pulle - is ja wohl klar, die Nachbarn müssen ja schließlich auch noch was davon mitkriegen!
    Aber den Schock bekommen die Fische "nur" früh verpasst, weil ich sonst nicht anders aus dem Bett komme - ansonsten ist die Anlage mittlerweile wirklich selten laut (hab noch'n schreckhaften Hund) und sich vorzustellen, dass die Fischies durch irgendwelche Bass-was-weiß-ich-was den ganzen Tag lang durchgeschaukelt werden - wär ja wie, wenn dir einer früh deine kuschlig warme Decke klaut und dich zubrüllt, du sollst gefälligst deinen Arsch aus den Feder heben...
    Ach nö...muss nicht sein, weder das eine, noch das andere!
    Liebe Grüße
     
  16. warum meint ihr denn, soll man nicht gegen die scheibe klopfen? na klar weil sie das "hören" bzw. spüren. denn v.a. tiefere töne wie der bass breiten sich auch im wasser weiter aus und die fische bekommen das ganz sicher mit. die haie, delphine etc. können geräusche aus rießiger entfernung wahrnehmen
     
  17. Hi Daniel.
    Du musst wissen, wie du mit deinen Tieren umgehst. Ich jedenfalls möchte kein Fisch in deinem Becken sein.

    Gruß

    Abraxas
     
  18. hm

    So wahnsinnig laut machen wir die Musik nicht mehr, seit die Schildkröte neberm PC und somit auch den Boxen steht (meine Boxen kratzen eh schon -.-)

    Aaaaber, rein theoretisch stört es keinen von ihnen. Ich finde aber, einfach von der Logik her könnte man gut drauf verzichten.

    Wir machen wie gesagt nur noch selten richtig laut, und dann meist nur ein zwei Lieder hintereinander.

    Ich frage mich halt immer: In der Natur bebts doch auch mal...?
     
  19. Vll ein paar Donner vom Gewitter, aber bestimmt keine Stunde Metallica oder sonst was;)
    Ich höre nur noch über Kopfhörer laut, da ich meine Fische nicht schädigen oder einfach nur stören möchte.

    adios!
     

Diese Seite empfehlen