1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

L144-Zucht im Becken zusammen mit 2 Kuckuckswelsen möglich?

Dieses Thema im Forum "Zucht" wurde erstellt von wgb-f, 12. Januar 2017.

  1. Hallo zusammen,
    ich habe in meinem 120 ltr. Becken ein ausgewachsenes Pärchen L144 Welse.
    Das Männchen bewacht z. Zt. in einer Tonhöhle das Gelege. Einige Junge sind heute geschlüpt.
    Die Jungtiere möchte ich möglichst alle durchbringen.

    Im Becken sind Glühlichtsalmler, Rotflossen-Glassalmler, Neonfische, 1 Pärchen Honigguramis und 2 Kuckuckswelse.
    Jetzt zu meiner Frage:
    Besteht die Gefahr, dass die beiden Kuckuckswelse das Gelege ausräubern und die Junge L144-Welse fressen, wenn das Männchen die Bewachung aufgibt???
    Wenn ja, was kann ich machen und die Jungtiere zu retten???

    Vorab vielen Dank für jeden guten Tipp.

    Viele Grüße
    Helmut
     
  2. fischolli

    fischolli Neues Mitglied

    Moin,

    da würde ich mal von ausgehen, dass die anderen Welse da zuschlagen. Insofern würde ich die Röhre eher rausnehmen und in ein separates Becken setzen.

    Aber mal grundsätzlich, zum einen passen deine Fische von den Wasserwerten überhaupt nicht zusammen, zum anderen ist dein Becken für Synodontis viel zu klein.

    Gruß
     
  3. Ok, vielen Dank.
    Ich setze die Synodontis sofort in ein anderes Becken.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen