1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

JBL ProScan - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von Neonskalar1991, 23. Februar 2015.

  1. Hi Leute,

    es ist dem Ein oder Anderen vielleicht schon aufgefallen, dass es seit einer Weile von JBL das Produkt ProScan gibt.

    https://www.jbl.de/de/proscan

    Quasi ein Stäbchen- bzw. Streifentest der mittels App via Smartphone abgelesen werden kann und angeblich relativ genaue Ergebnisse liefern soll, inkl. CO².

    Hat von euch schon Jemand Erfahrungen mit dem Produkt sammeln können?

    Ich persönlich messe, auch wenn oft abgeraten wird gern zur groben Übersicht mit Stäbchentests. Es ist und bleibt eine günstige Variante. Zusätzlich nutze ich noch die mir vom Ökosystem Aquarium gegebenen Indikatoren wie z.B. sich gelb färbende Pflanzenblätter die auf einen Eisenmangel oder sonstige fehlende Spurenelemente hinweisen, oder eine Armee von Turmdeckelschnecken die plötzlich aus dem Boden hervorschießen und die Scheiben hochklettern und somit auf sich negativ verändernde Wasserwerte aufmerksam machen.
    Sollte es dennoch zu akuten Problemen kommen und ich mit meinem Latein am Ende sein, greife ich auch zu den präziseren Tröpfchentests um mir Gewissheit zu verschaffen.

    Würde mich einfach mal interessieren ob sich auf dem Gebiet schon was getan hat. An dieser Stelle könnt ihr gerne auch eure Erfahrungen mit uns teilen, die ihr bzgl. euren persönlichen, in eurem Aquarium vorkommenden Indikatoren gemacht habt. :wink:

    In dem Sinne, schönen Abend noch und liebe Grüße.


    Lino
     
  2. babywelsi

    babywelsi Mitglied

    Hi Lino,

    die sind im Crustahunter getestet worden. Schau mal hier:

    http://www.crustahunter.com/jbl-pro-scan-im-test/

    Liebe Grüße Beate
     
  3. Hi Beate,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Ich war ewig nicht online, deshalb sorry für die späte Danksagung. :autsch: :lol: :oops:

    Liebe Grüße,

    Lino
     

Diese Seite empfehlen