1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garnelenbecken

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von jenni-kral, 5. Mai 2017.

  1. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Guten Morgen,

    möchte euch mein neues Nano Becken mit den Red Fire Garnelen vorstellen.

    Lg Jenni
     

    Anhänge:

  2. jenni-kral

    jenni-kral Mitglied

    Aus einer Ebay Kleinanzeige habe ich ca. 60-70 Red Fire erworben, ein Teil ist in meinem großen 80cm Becken eingezogen und ein Teil im neuen Nano Becken.
    Im großen sind die Tiere erstmal kaum mehr sichtbar, bin daher froh noch das Nano Becken zu haben, da wuselt es schon schön und man kann die Tiere gut beobachten.

    Wie oft und mit was füttert man die Garnelen am besten? Im großen Becken bei den Fischen muss ich die Garnelen ja nicht zusätzlich füttern. Aber im Nano Becken leben nur die Garnelen.

    Ich habe für meine Otos, die Pleco Veggie Wafers, außerdem gibt es einmal die Woche Zucchini und Gurke, was ich auch im Nano Becken anbieten könnte. Außerdem normale Fischfutterflocken, Frostfutter Cyclops und Bosmieden die sehr klein sind. Seemandelbaumblätter sind auch in den Becken.

    Sollte ich für das Nano Becken noch spezielles Garnelen Futter kaufen?

    Außerdem hätte ich noch eine andere Frage, könnte man rein theoretisch zu den Red Fire Garnelen noch anders farbige Garnelen dazu setzten? Bei Garnelen Guemmer wo ich vorher mal geschaut habe gibt es ein Neocaridina Einsteiger-Paket, das Neocaridina Einsteiger Paket besteht aus: 6 x Taiwan Sakura Garnele 6 x Blue Jelly Garnele 6 x Gelbe Garnele aus Taiwan 1 x Spirulina Tabletten 100ml .

    Ist sowas den sinnvoll? Die Garnelen kreuzen sich doch dann oder? Was kommt da dann farblich raus?

    Es gibt auf der Seite auch eine Kreuzungstabelle, danach würden sich Red Fire und Tiger Garnelen nicht kreuzen.
    Mir würde evlt. was gelb oder goldenes noch gefallen oder Blau.

    Lg Jenni
     

Diese Seite empfehlen