1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dünne lange helle Würmer im Schneckenaufzuchtsgefäß

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Sheldon, 11. Januar 2017.

  1. Hallo,
    ich habe in einem Gefäß wo ich Schnecken aufziehe, Würmer entdeckt, einige hatte ich auch schon zerteilt, etc. aber es kommen immer wieder neue, erst waren sie so um die 2cm, jetzt habe ich ein entdeckt der ist mindestens 5cm lang und sie sind sehr dünn, fast wie ein Haar.

    Was können das für welche sein? Und sind die gefährlich für Schnecken oder für Fische, wenn ich dann die größeren Schnecken ins Aquarium setze und da irgendwie Eier oder so mit reingelangen?

    Und wie kann man sie wieder loswerden?

    Danke!
     
  2. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Hört sich an wie Tubifex. Harmlos und gutes Fischfutter.

    Gruß
     
  3. Hi,

    die sind aber nicht so rot, sondern eher durchsichtig.
     
  4. Z-Jörg

    Z-Jörg Mitglied

    Hi,
    Google mal nach Nematoden.
     
  5. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    Tubifex ist auch mehr so eine Sammelbezeichnung. Sind nicht immer rot.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen