Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Co2 Anlage macht glaube ich probleme

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Butterfly15, 9. Juli 2018.

  1. Hallo Jungs und Mädels,

    Nun habe ich auch an meinem 240 liter Becken eine Co2 Anlage verbaut.
    Die Anlage habe ich kostengünstig bei Ebay kleinanzeigen erstanden.
    Es handelt sich hierbei um eine 350 gr. Co2 Flasche, ein Jbl Druckminderer und ein magnetventil
    Die Anlage läuft eigentlich recht gut.
    Bis auf der Druckminderer. Der gesamtdruck der Flasche steht bei konstant 65 bar, aber der Arbeitsdruck schwang doch ein wenig.
    Gestern stand er den ganzen Tag bei 1,2 bar.
    Heute Morgen steht der Arbeitsdruck bei 1,5 bar.
    Bläschenzahl verändert sich aber kaum.
    Vieleicht so ca 2 Bläschen unterschied.
    Ist das normal das der Arbeitsdruck so schwankt,
    Oder dauert es ein paar Tage bis der Druckminderer wieder eingelaufen ist.

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hallo,
    entweder schwankt der Druck wirklich, oder die Zeigermechanik klemmt.
    Unterschied von welchem Durchschnittswert?
    Ich würde mir einen Dropchecker/CO2-Dauertest kaufen. Wenn die Farbe des Indikators immer OK ist, würde ich mir keinen Kopf machen.

    Gruß
    Stefan
     
  3. Hey.
    Was meinst du mit durchschnitswert.
    Habe das Dernnele Ei im Becken hängen aber leider keine Indikatorflüssigkeit mehr.
    Muss ich jetzt noch besorgen.
     
  4. Starmbi

    Starmbi Mitglied

    Hey,

    was sind 2 Blasen?
    Pro Tag, pro Minute, pro Sekunde?

    Wenn Du nur mit 10 Blasen beblubberst, sind 2 Blasen eine Abweichung von 20%.
    Wenn Du mit 100 Blasen beblubberst, sind es nur 2 %.
    Ja, besorg' Dir mal die Indikatorflüssigkeit.

    Gruß
    Stefan
     

Diese Seite empfehlen