1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Besatzfrage 240L Becken

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von poi, 24. November 2016.

  1. poi

    poi

    Hallo,

    ich habe vor, mir bald ein 240L Aquarium mit den Maßen 121x41x55cm zu kaufen.
    Nun würde ich mir folgende Besatzung wünschen:

    1 Paar Skalare
    1 Paar Purpurprachtbarsche (Pelvicachromis pulcher)
    mind. 6 blaue Kongosalmler (Phenacogrammus interruptus)
    1-2 braune Antennenwelse (Ancistrus spec.)

    Meine Frage ist zum einen, ob man diese Fische gut miteinander halten kann und falls ja, wie viele Kongosalmler die ideale Anzahl (m/w) für die Größe des Aquariums ist.

    Wäre eventuell auch noch Platz für einen Schwarm(15-20) Neonsalmler (Paracheirodon innesi) ?

    Außerdem: Ist eine Einlaufdauer von 14 Tagen ausreichend und kann ich anschließend alle Fische auf einmal einsetzen, oder sollte dazwischen ein bestimmter Zeitraum vergehen?

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.


    Mit freundlichen Grüßen
    poi
     
  2. poi

    poi

    Mit den Skalaren werde ich es lieber lassen, da das Becken etwas zu klein ist.
    Welche Fische würden denn noch zu blauen Kongosalmlern und Purpurprachtbarschen passen?
     
  3. fischolli

    fischolli Mitglied

    Moin,

    ich weiss, dass es bei Skalaren völlig konträre Meinungen gibt, aber ich halte dein Becken für völlig ausreichend, um den normalen P. skalare darin zu halten. Für Altum ist es dann doch ein bißchen zu niedrig.

    Allerdings weiss ich nicht, ob das mit diesen Kampfmaschinen P. pulcher wirklich gut geht. Vielleicht doch eher ein Paar Apistogramma, die sind m.E. noch bodenorientierter und nicht so rabiat wie die pulcher.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen