1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausgefranster After/Merkwürdige Blase kakaduzwergbuntbarsche

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Chrihilefi, 10. November 2016.

  1. Hallo,

    Wir haben uns vor einigen Wochen ein Pärchen Kakaduzwergbuntbarsche zugelegt. Die Fische leben in einem 240l Becken, das seit einigen Monaten läuft. Als weiterer Besatz sind knapp 100 Neons sowie 9 C. Sterbai im Becken.

    Bereits am ersten Abend schien das Männchen eine seltsame Blase am After zu haben, am nächsten Morgen war allerdings nichts mehr zu sehen. Nach einigen Tagen trat das selbe Phänomen allerdings auch bei dem Weibchen auf und ging seitdem nicht mehr weg. Allerdings scheint die Größe zu variieren, mal ist die Blase größer, mal fast verschwunden. Zusätzlich gaben beide Fische aber nun auch Fransen aus dem After hängen. Seit Samstag sind die beiden in einem Quarantänebecken, die Behandlung mit Meersalz und eSHa 2000 hat aber keinerlei Wirkung gezeigt. Hat jemand von euch das schon mal gesehen und uns und vor allem den Fischen helfen?

    Liebe Grüße
    Christina
     

    Anhänge:

  2. Moin.

    Auf dem oberen Bild sieht es für mich nach Fräskopfwürmern aus. Leider ist das Bild ein wenig unscharf, so das ich nur mutmaßen kann. Zu dem unteren Bild kann ich nichts sagen, sowas hab ich noch nicht gesehen.

    Gruß Kai
     
  3. Moin,

    das nen herber Fräßkopfwurmbefall.... sofort behandeln mit Sera Nematol. Wenn die schon so weit ausm After hängen, ist das schon nen ernster Befall. Rechne damit, dass es sein kann, dass sie dir sterben. Die Würmer haken sich an der Darmwand fest, um Halt zu haben. Ist der Befall zu groß und die Darmwand zu arg geschädigt durch das "Festhaken" der Würmer, wird das Tier eingehen... daher SOFORT los.
     
  4. Moin.

    Nicht nur die Kakadus im Quarantänebecken behandeln, sondern auch das Hauptbecken mit den Neons. Die Würmer haben da bestimmt auch schon jede Menge Larven abgesetzt. Nematol hat bei meinen Fischen auch super geholfen.

    Gruß Kai
     
  5. Hallo,

    Danke für Eure Antworten!
    Nematol ist gerade im Einsatz (im großen Becken, die kakaduzwergbuntbarsche sind wieder zurück). Ich hoffe, für die Fische kam das jetzt nicht zu spät.

    Liebe Grüße
    Christina
     

Diese Seite empfehlen