1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Registriere Dich jetzt einfach, schnell und kostenlos bei Aquaristik-Live und werde Mitglied in unserer Community!

Aquatlantis Fusion oder Style

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Jenny, 26. Oktober 2016.

  1. Hi ihr,
    ich bin am überlegen welches der Zweibecken für mich geeigneter sind und welcher Besatz am besten ins Becken passt.

    1.
    Aquatlantis Fusion 120x40x60 LED (630€)
    Volumen: 288L
    BioBox2 Filtersystem mit EasyFlux 900 Filterpumpe 810h/l und EasyKlim 200 W-Heizung
    52 Watt LED-Beleuchtung

    2.
    Aquatlantis Style 120x40x45 LED (400€) *Gefällt mir allgemein sehr gut das becken*
    Volumen: 216L
    BioBox2 Filtersystem mit EasyFlux 600 Filterpumpe 650h/l und EasyKlim 150 W-Heizung

    Meine Favoriten für ein Besatz:

    -Sumatrabarbe / Moosbarbe
    oder
    -Eilandbarbe ggf. noch mit Brokatbarbe


    Geplant hatte ich zuerst ein Sumi Becken, weil diese sehr Agil und lebhaft sind.

    Leider hab mich in die Eilandbarbe verguckt und ich bin am überlegen ob man die mit Brokatbarbe Vergesellschaften kann da beide ca. die gleichen Wasser Werte haben Laut Aq.Guide.

    Was würdet ihr mir empfehlen.
     
  2. Hallo Jenny,

    wenn ich mich für eine der Beiden Lösungen entscheiden müsste würde ich die erste Lösung bevorzugen, da der Schrank geschlossen ist und das Becken mehr Volumen hat.

    Insgesamt wäre es mir persönlich aber zuviel Technik im Becken.
    Ich habe ein Eheim Vivanline 240 (399€)
    Eheim Classic 350 Aussenfilter (40€)
    Umgerüstet auf LED (155€)
    Und eine externe Heizung Hydor T08114 ETH Heizer 200 (45€)

    Effektiv sehe ich quasi nur den Schlauch von der Saugseite und den Co2 Reaktor. Hatte davor ein Juwel mit Innenfilter, hat mich auf Dauer genervt. Zudem verbraucht mein Becken im Schnitt ca. 65 Watt. Ich habe damals mit dem Händler einen Deal gemacht und die Sachen die ich nicht wollte sofort verrechnen lassen.

    Gruß Dennis
     
  3. wola51

    wola51 Mitglied

    Moin.

    Nimm das Becken, das dir besser gefällt. Für deinen geplanten Besatz mit Barben ist der Höhenunterschied nicht entscheidend. Die werden in beiden Becken klar kommen.

    Zu einer Vergesellschaftung von Eilandbarben mit Brokatbarben kann ich nichts sagen. Ich selbst pflege bei mir die Pethia padamya (Odessabarbe) in einer größeren Gruppe.
     

Diese Seite empfehlen