1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10 L Aquarium Welcher Besatz?

Dieses Thema im Forum "Beginner Forum" wurde erstellt von Kufi fan, 2. Mai 2017.

  1. Hallo Freunde der Aquristilk.

    Ich habe mir ein 10 L Aquarium gekauft wo ich bodendecker eingesteht habe.
    Mir wurde gesagt das ich einen Kafi in diesen Becken halten kann und dass das Becken optimal währe.
    Es hat 10,7 l also mit Kies und das was hinten in den Filter geht bleiben noch 10 l.
    Und meine Frage ist wass für Fische kann man noch in das Becken setzten wen ich keinen Kafi nehme. (Außer Garnelen die habe ich schon )

    MFG Kufi Fan
     
  2. Moderlieschen

    Moderlieschen Moderator AQL-Team

    Hi,

    in 10l kannst du keine Fische halten.
    Meiner Ansicht nach auch keinen Kampffisch. Auch den würde ich nicht unter 18l halten, aber da gehen die Meinungen auseinander.
    Wenn ich mir mein 18l Beckchen anschaue, wie winzig das ist...nee.
    Es eignet sich aber hervorragend, um Jungfische die ersten Wochen aufzuziehen. Das müsste in 10l auch gehen. Vielleicht bekommen deine Fische ja mal Nachwuchs...bis dahin Garnelen, gibt ja auch sehr schöne und etwas anspruchsvollere Arten, die interessant zu pflegen sind oder besondere Schnecken.
     
    Schnutenwels gefällt das.
  3. Snowgnome

    Snowgnome Mitglied

    Hi,

    ich sehe das auch so - ein solches "Aquarium" ist für die dauerhafte Haltung von Fischen zu klein
     
    Schnutenwels gefällt das.
  4. k.s.01

    k.s.01 Mitglied

    Hi,
    ich würde in so einem Becken keinen Kafi halten. Er mag zwar auch keine zu großen Becken, aber 10l sind ja wirklich eine Pfütze.
    Es gibt einige schöne Garnelenarten die sich auch miteinander kombinieren lassen, aber unter 30l würde ich keinen Fisch dauerhaft reinsetzen.
    Viele Geüße,
    Kathy
     
  5. Moin Moin


    Ok.

    MFG Kufi Fan
     

Diese Seite empfehlen