Aquarium Forum                                                                                                                                                                      Registrieren
 

Sichelfleck Zwergpanzerwels (Corydoras hastatus)

Name: Sichelfleck Zwergpanzerwels (Corydoras hastatus)

Familie: Schwielenwelse / Panzerwelse (Callichthyidae)

Unterfamilie: Panzerwelse (Corydoradinaé)

Herkunft: Südamerika, Zentralbrasilien bis Paraguay

Temperatur: 22-26°
pH-Wert: 6,0-7,5
Gesamthärte: unter 15°
Karbonathärte: unter 10°
Größe: ca. 3cm

Beckengröße: ab 60 cm Kantenlänge

Bevorzugter Beckenbereich: Boden / Mitte

Sozialverhalten: Gruppentiere ab mindestens 10 Tieren. Im Schwarm steht die Art auch im Freiwasser.

Futter: Granulat, Welstabs, Frostfutter, Lebendfutter

Zucht: Relativ einfach, da sie ihre eigenen Jungen und Eier nicht fressen. Die kleinen sollte man mit kleinem Lebendfutter wie Artemianauplien, Mikrowürmchen, Essigälchen, Moina oder ähnliches aufziehen.

Geschlechtsunterschied: Weibchen sind gedrungener und größer als die schlanken Männchen

Vergesellschaftung:
Nicht mit großen Barschen und größeren Fischen zu vergesellschaften. Am besten mit Zahnkarpfen, Salmlern oder anderen Fischen die nicht zu groß werden und von der Beckengröße und vom Besatz her passen. Auch Garnelen kann man gut mit ihnen vergesellschaften.

Beckeneinrichtung:
Diese Art ist sehr schwimmfreudig und bevorzugt ruhige bepflanzte Becken. Der Untergrund sollte Sand sein, in dem sie gründeln können, da sie sich bei scharfkantigem Kies die Barteln verletzen können. Möglich wäre auch die Verwendung von feinem, abgerundetem Kies.






Dieser Artikel wurde verfasst von "Tiago"




Zurück zur Übersicht