Aquarium Forum                                                                                                                                                                      Registrieren
 

Schwarzkehl Buntbarsch (Apistogramma viejita)

Name: Schwarzkehl Buntbarsch (Apistogramma viejita)
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)

Gattung: Apistogramma

Herkunft: Kolumbien in kleinen Bächen und Flüssen des Rio Meta Gebiets

Temperatur: 24 - 30°C
pH-Wert: 5 – 6,5
Gesamthärte: < 10°
Karbonathärte: < 10°
Größe: M 10cm, W 5cm

Beckengröße: ab 80cm mehr wäre besser
Bevorzugter Beckenbereich: Boden / Mitte

Sozialverhalten: Paar

Futter: Frost-, Lebend-, Granulatfutter sowie Futtertabletten und Flockenfutter

Geschlechtsunterschied: M deutlich größer und bunter. In der Brutzeit ist das Weibchen Zitronengelb.

Vergesellschaftung: Gesellschaftshaltung möglich. Absolut friedlich gegenüber anderen Fischen.

Beckeneinrichtung:
A. viejita. mögen bewachsene und mit vielen Verstecken eingerichtete Becken. Auch gehen sie gerne in Höhlen, vor allem zum brüten.

Zucht:
Die Zucht stellt eigentlich kein Problem dar. Es muß nur, wie auch bei den meisten anderen Apistogramma Arten auf möglichst weiches Wasser geachtet werden. Eine leichte Ansäuerung durch Torf oder anderen Humussäuren kommt den Fischen entgegen. Eine leichte Erhöhung der Temperatur sollte seine Wirkung nicht verfehlen. Abgelaicht wird meistens in Höhlen, wobei Kokosnüsse sehr gern genommen werden, Tontöpfe sind da eher die zweite Wahl. Die Brutpflege übernimmt das Weibchen und das Männchen kümmert sich um das Revier.
Wichtig ist ein regelmäßiger Wasserwechsel damit die Kleinen gut heranwachsen. Ein Gelege kann bis zu 60-80 Jungfische hervorbringen (ist aber nicht die Regel). Die Jungen kann man nach dem freischwimmen sofort mit frischgeschlüpften Artemia füttern.
Kann leicht mit Apistogramma macmasteri verwechselt werden. Es gibt 3 Farbformen vom A.viejita.

 





Dieser Artikel wurde verfasst von "Wolf"




Zurück zur Übersicht