Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/prime_links.php on line 121

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/prime_links.php on line 122
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3859: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3861: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3862: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3863: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Fadenalgen im Aquarium | Aquaristik-Live.de




















Fadenalgen im Aquarium

Alles zur grünen Pracht im Aquarium. Mögen die Wasserpflanzen üppig wachsen! Aber auch Algenprobleme können hier behandelt werden.

Fadenalgen im Aquarium

Beitragvon Danras » 11.01.2017 19:45

Hallo

Ich habe heute abend Fadenalgen in meinem Aquarium entdeckt. Da mein letztes Aquarium (welches ich vor ca. 15Jahren mal hatte) an Algen fast erstickt ist, habe ich jetzt leichte Panik. Die Algen hängen an den freischwimmenden Wurzeln und ein paar an einer Pflanze. Ich habe versucht sie zu entfernen, nur die kommen im Moment immer wieder.
Zum Aquarium selbst: Ein 240l (120x40x50). Es läuft seit dem 18.12. Am 02. 01. sind zwei Antennenwelse eingezogen und letztes Wochenende 10 Turmdeckelschnecken. Folgende Wasserwerte habe ich letzte Woche Donnerstag gemessen (Neue Messung erfolgt morgen):
ph 7
kh 6
gh 7
po4 0,02
nh4 0,05
no2 0,4mg/l
no3 10mg/l
Alles wurde mit JBL Tröpchentest gemessen.
Als Beleuchtung habe ich zwei sera Led Röhren anstatt der T5 Röhren. Die Beleuchtungszeit ist von 11:00 bis 21:00 ohne Pause.
Seit zwei Wochen Dünge ich auch mit dem Dennerle Düngesystem.
Gefüttert wird folgendermaßen:
Jeden Abend 1 Futtertablette oder Paprika oder Gurke (Die über Nacht im AQ bleiben und morgens wieder entfernt werden.
Mach ich mir zu viele Gedanken wegen der Algen oder verschwinden die von selbst wieder? Oder mache ich irgendwas falsch?
Bilder sind angefügt, ich weiß aber nicht ob man was erkennen kann..
Danke für eure HIlfe!

Daniel

k-DSC_0004.JPG


k-DSC_0003.JPG


k-DSC_0002.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Danras
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2016 11:00
Wohnort: Hofheim a Ts.

Fadenalgen im Aquarium

Beitragvon adv » 11.01.2017 19:45


adv
 
Beiträge: 142
Registriert: 02.08.2009 22:03
Wohnort: Hamburg
 

Re: Fadenalgen im Aquarium

Beitragvon Danras » 12.01.2017 19:12

Hallo nochmal,

so ich habe alle Werte noch mal gemessen. Keine Veränderung außer bei NO2. Der ist jetzt nur noch bei 0,2mg/l. Also eigentlich gute Wasserwerte. Ich verstehe also nicht wo die Algen herkommen.

Gruß

Daniel
Danras
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2016 11:00
Wohnort: Hofheim a Ts.

Re: Fadenalgen im Aquarium

Beitragvon fischolli » 13.01.2017 23:18

Moin,

ganz ehrlich, du hast ein Luxusproblem, wie mir scheint. Ich kann auf deinen Bildern keine Algen erkennen. Ok, ich bin zwar halb blind, aber ein echter Befall sieht anders aus. Es gibt keine algenfreien Aquarien, ausser man tötet mit Chemie alles ab.

Gruß
Olli____________________________________
http://www.B-A-R-S-C-H.net
Bremer Aquarien-Runde für
Südamerikanische Cichliden und Harnischwelse
fischolli
 
Beiträge: 7534
Registriert: 26.07.2009 15:08
Wohnort: Bremen

Re: Fadenalgen im Aquarium

Beitragvon Stephy » 14.01.2017 05:57

Hallo Danras,

verwendest du einen CO2 Dünger? Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man damit auch dafür sorgen das die guten Pflanzen damit so schnell und gut wachsen das die Algen gar nicht genug Nahrung finden.

Seit ich den Bio CO2 Dünger verwende wachsen meine Pflanzen viel schneller, außer ein paar wenige Grünalgen habe ich mit Algen keine Probleme. Das kann allerdings auch mit daran liegen das ich von Anfang an auch Amano Garnelen mit im Becken habe :wink: Die haben die Dinger zum fressen gern.

Viel Spaß mit deinem schönen Becken

Liebe Grüße Stephy
Stephy
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.01.2017 07:59

Re: Fadenalgen im Aquarium

Beitragvon GregorK » 15.01.2017 00:57

Hallo,

Luxusprobleme. ;)
Ansonsten mehr schnell wachsende Pflanzen rein.
Die musst du auch gar nicht kaufen, deine Stängelfplanzen einfach noch etwas vermehren und dann wird das schon.

Gruß Gregor
GregorK
 
Beiträge: 413
Registriert: 13.09.2005 16:31

Re: Fadenalgen im Aquarium

Beitragvon Danras » 16.01.2017 14:59

Hallöle,

Erstmal danke für eure Antworten. Vll ist es ein Luxusproblem :D Es sind auch keine weiteren Fäden aufgetaucht. Wenn ich welche sehe entferne ich sie (die lassen sich ja auch super entfernen :wink: ) Meistens sind die Fäden aber am nächsten morgen verschwunden (warum auch immer).

@ Stephy
Ja ich verwende eine CO2 Düngeanlage und die Pflanzen wachsen auch wie verrückt. Ich hatte mir das mit den Amano Garnelen auch schon überlegt, aber ich bin mir nicht sicher ob es später am Boden zu viel Gewusel ist mit den 2 Antennenwelsen, einer Gruppe Panzerwelsen und den Garnelen.

Gruß

Daniel
Danras
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2016 11:00
Wohnort: Hofheim a Ts.

Re: Fadenalgen im Aquarium

Beitragvon Stephy » 16.01.2017 21:12

Hallo Daniel,

da hätte ich bei deinem Becken keine Bedenken. Die Garnelen sind ja nicht nur am Boden,
die krabbeln ja auch überall in den Pflanzen und auf den Wurzeln rum.
Sie können auch ganz schnell an die Wasseroberfläche schwimmen um die größten Flocken abzustauben :lol:
Pflanzen und Wurzeln hast du ja genügend drin.

IMG_20161102_183235403.jpg


Liebe Grüße

Stephy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Stephy
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.01.2017 07:59

 


Ähnliche Themen


Zurück zu Pflanzen / Algen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste