Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 112
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3859: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3861: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3862: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3863: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Glasrosen und deren Bekämpfung | Aquaristik-Live.de




















Glasrosen und deren Bekämpfung

Alle Themen rund ums Meerwasser-Aquarium.

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon D800 » 05.02.2010 15:35

Habe auch einige Glasrosen, sehe aber bisher absolut kein Problem darin, kann keine Schäden feststelln. Diese müssen sich gegen andere Pflanzen, z.B. höhere Algen erst mal durchsetzen bzw. ihren Platz verteidigen.
D800
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.01.2010 14:42

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon adv » 05.02.2010 15:35


adv
 
Beiträge: 142
Registriert: 02.08.2009 22:03
Wohnort: Hamburg
 

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon Daywalker4868 » 08.02.2010 07:56

Hi,

das habe ich mir auch mal gesagt und ehe ich mich versehen habe, war das Becken voll (ca.50 Stück und mehr). Die vermehren sich rasand die Dinger.

Ich habe meine Glasrosenplage mit einem Falterfisch in den Griff bekommen. Der hat keine Woche dafür gebraucht. Man muss allerdings drauf klar kommen, dass er auch an Korallen zupft.
Greetz
Thorsten (Daywalker)
Meine AQs & Einsteiger 1X1
Daywalker4868
 
Beiträge: 540
Registriert: 27.03.2007 21:02
Wohnort: Iserlohn/Sauerland

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon Psycovenom » 03.01.2011 11:37

Also ich habe meine Glasrosen mit Feuerzeug und Zitronensaft erlegt!!! Sofort TOT die Dinger!!! :lol:
Feuerzeug Methode:- Kleine Steine die man kurz aus dem Becken nimmt um an den stellen wo sie sind das Feuerzeug für 10-20sek drannhalten= Fertig!!!

Zitronensaft Methode:- Nehme Zitronensaft aus der gelben Konzentrat Fasche und ab in eine Spritze dann einfach die Glasrose anstechen ein Tropfen rein und sofort ist sie Tot!!!

EINFACH SIMPEL UND GÜNSTIG + 100% VERNICHTUNG :thumleft: :thumright:
Psycovenom
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.12.2010 12:41
Wohnort: 37620 Halle

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon Maverick0815 » 25.01.2011 20:59

Hi,
ich kann euch die Aeolidiella stephanieae (ehemals Berghia verrucicornis) empfehlen: http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/756_Aeolidiella_stephanieae.htm

In meinen 150 Liter Aquarium habe ich 4 Stück eingesetzt und diese haben sich schon fleißig vermehrt. Die Glasrosen werden auch schon weniger, auf den Steinen ist kaum noch eine zu finden, dafür sind noch viele Glasrosen an den Seitenscheiben der Seitenschenkel. Aber ich bin mir sicher, die verschwinden bald auch noch...da auch neue Gelege der Schnecken schon gesichtet worden.

LG Frank
112l Becken Garnelen und Platys
190l Becken Südamerika
150l Eck - MW - Becken
http://15276.einrichtungsbeispiele.de/
Maverick0815
 
Beiträge: 237
Registriert: 03.01.2008 11:12
Wohnort: Cham

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon Katrin33 » 26.01.2011 18:42

Hallo zusammen
wie wäre es wenn ihr gegen Glasrosen,einen Seegraßfeilenfisch setzt,der frisst nähmlich dieses Unkraut :D
Katrin33
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2011 18:31

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon MF-Aquaristik » 29.03.2011 22:17

Hallo, klasse Artikel.

Glasrosen können schon ganz schön nervig werden, vorallem wenn diese überhand im Aquarium nehmen.
Ich hatte auch das Problem, hatte einiges versucht wie z.B. das Mittel von Tropic Marin. Bei diesem Mittel hatte ich das Gefühl, das durch das Spritzen immer mehr Glasrosen im Aquarium entstanden.

Was mir wiklich sehr gut geholfen hat war "Aiptasia-X" von Red Sea. Mit etwas Ausdauer und wiederholter Anwendung bin ich alle los geworden.

Viel Grüße, Marko
Viele Grüße
Marko
MF-Aquaristik
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2011 21:57

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon I.R.C.H.A » 25.06.2011 22:27

Hey ich habe auch ein riesen problem mit den dingern .. sie sind einfach überall und ich bekäpfe sie auch mit den Red Sea Mittel aber es hört nicht auf ... was soll ich jetzt noch machen ?
I.R.C.H.A
 
Beiträge: 243
Registriert: 01.12.2009 21:47
Wohnort: Hamm

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon MF-Aquaristik » 20.07.2011 09:16

Wenn es extrem Überhand nimmt, dann wird dir nichts anderes übrig bleiben, als die stark befallenden Steine aus dem Becken zu nehmen. Das habe ich auch vereinzelt machen müssen.
Viele Grüße
Marko
MF-Aquaristik
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2011 21:57

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon Titus » 26.02.2012 17:03

Hi,

ich habe seit 10 Tagen LG bei mir im Becken und auch schon die ersten Glasrosen gefunden, die ich möglichst schnell entfernen wollte. Momentan sind die kleinsten etwa 4 mm groß, die größte vllt. so 8 mm.

Hab gestern Elimni Aiptas besorgt, hab aber keine Ahnung, wieviel Mittel ich nehmen muss und wie groß die Glasrosen eigentlich sein müssen... Immerhin will ich sie ja nicht ärgern, sondern auch schaffen, das Zeug in sie reinzuspritzen.


Liebe Grüße, Marcel
Titus
 
Beiträge: 260
Registriert: 16.04.2007 09:02

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon Bigmajo » 04.10.2012 15:44

o.k nun hab ich doch noch eine Frage ich habe leider ettliche Glasrosen und habe mit einer Spritze Essigessenz in die Glasrose gespritzt.Eigentlich sind die dann gleich tot und lösen sich quasi auf..bzw fallen auseinander.Kann ich die reste nun drin lassen, denn beim versuch das raus zu holen fliegen viele kleine Reste durch die Gegend.Wird daraus auch wieder eine neue??? Ich habe das Gefühl es werden immer mehr.
Bigmajo
 
Beiträge: 16
Registriert: 17.07.2012 19:13

Re: Glasrosen und deren Bekämpfung

Beitragvon Torsten81 » 08.10.2012 21:10

Hallo

Bigmajo hat geschrieben:Kann ich die reste nun drin lassen, denn beim versuch das raus zu holen fliegen viele kleine Reste durch die Gegend.Wird daraus auch wieder eine neue??? Ich habe das Gefühl es werden immer mehr.


Gratuliere, du darfst dich nun Glasrosenzüchter nennen :lol: .
Am besten ist es, du besorgst dir die Schnecken, die fressen auch die kleinsten Reste noch.

MfG Torsten
No blue, no green!
- > http://www.ted.com/talks/sylvia_earle_s ... ceans.html
Zeit nehmen, anschauen, nachdenken!
Torsten81
 
Beiträge: 2272
Registriert: 16.09.2006 21:28
Wohnort: Bruchsal

 
Vorherige


Ähnliche Themen


Zurück zu Meerwasser



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste