Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/aquafo/final/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3859: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3861: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3862: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3863: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Einrichtung 165l Meerwasseraquarium | Aquaristik-Live.de




















Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Alle Themen rund ums Meerwasser-Aquarium.

Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bluewarp » 25.01.2011 00:27

Hallo zusammen,
nachdem ich mich etwa 15 Jahre lang um ein Süßwasseraquarium kümmerte, und schon seit langem von einem Meerwasseraquarium träume, habe ich nach wochenlanger Vorbereitung endlich zugeschlagen.

Da mir verschiedene Berichte in diesem Forum (v.a. Projekt Meerwasser (70L) –Einrichtungsleitfaden von Torsten81) dabei sehr geholfen haben, in die Thematik einzusteigen, möchte ich mich mit einem Erfahrungsbericht nun herzlich dafür bedanken und freue mich natürlich auch über Anregungen und Feedback.

Neben den Forenbeiträgen haben mir die Bücher „Daniel Knop - Riffaquaristik für Einsteiger: Preiswerte Technik - pflegeleichte Tiere“ sowie „Rüdiger Latka - Das Riffaquarium: Praxis für Neueinsteiger“ sehr geholfen. Weiterhin besuchte ich verschiedene Zoogeschäfte und Fachhändler, um einen Überblick zu bekommen und den Händler meines Vertrauens zu finden.

Letztendlich entschied ich mich zu folgendem Becken und Zubehör:
- Scubacube 165, 165 Liter + Technikbecken 28 Liter im Unterschrank
- Beleuchtung 4x 24W T5 (enthalten)
- Pumpe Eheim compact 2000, 2000 l/h (enthalten)
- Strömungspume Tunze nanostream 6025, 2800 l/h
- Abschäumer Tunze Nano Doc Skimmer 9002
- Heizstab Eheim Jäger 100W
- Nachfüllautomatik perfect Reef

Bei der Abdeckung waren 4 weiße Röhren dabei, davon muss ich natürlich noch 2 gegen blaue austauschen. Mein Händler empfiehl mir, die von Juwel zu nehmen, da diese seiner Meinung nach „ganz toll“ aussehen. Er musste diese leider bestellen, so dass ich noch ein paar Tage die 4 weißen Röhren drinlassen muss.

Statt dem geplanten Osmosewasser konnte ich bereits fertig angesetztes Salzwasser mitnehmen. Dieses war nur geringfügig teurer und ich konnte auch gleich Lebendgestein einsetzen.
Also nahm ich neben den unzähligen Kanistern mit Salzwasser auch gleich noch 27kg Lebendgestein, eine Dose Mörtel und zwei Beutel Bodengrund mit.

So, nun hoffe ich mal dass ich alles richtig gemacht habe und zeige Euch erste Fotos.
Was meint ihr dazu?

Viele Grüße
Martin

Steinaufbau1.JPG

Gesamtansicht1.JPG

Front1.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bluewarp
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2011 00:35
Wohnort: Heppenheim

Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon adv » 25.01.2011 00:27


adv
 
Beiträge: 142
Registriert: 02.08.2009 22:03
Wohnort: Hamburg
 

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon LoRo95 » 25.01.2011 13:51

Hey,

Steinaufbau gefällt mir eigentlich ganz gut.

Louis
LoRo95
 
Beiträge: 690
Registriert: 03.10.2009 13:04

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bigbenamerika » 25.01.2011 16:37

sehr schick!
Was für einen Besatz planst du?
bigbenamerika
 
Beiträge: 47
Registriert: 01.06.2010 15:13

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bluewarp » 25.01.2011 20:15

Hallo zusammen, Danke für die ersten Kommentare!
Das Wasser ist mittlerweile klar geworden und wirkt schon ganz anders.
Heute habe ich einen kleinen Seestern entdeckt und habe mich total gefreut. Ich habe gleich nachgelesen, was für ein Tier dass denn so sei, und natürlich folgte sofort die Enttäuschung. Es wird empfohlen, diese unbedingt zu entfernen, da sie zur echten Plage werden können. Hab ich dann natürlich auch gemacht. Sehr schade! :(

Über den Besatz habe ich bisher nur grobe Vorstellungen und möchte diese hier im Forum gerne demnächst diskutieren.
Am wichtigsten ist mir, dass die Tiere zum Aquarium passen, so dass sie sich auch wohl fühlen. Und schön Aussehen sollen sie natürlich auch. Aber ich ja noch etwas Zeit...

Kann mir jemand sagen, wann ich die Caulerpa-Algen am besten einsetzen sollte? Schon jetzt, oder sollte ich noch warten? Und ist es egal, welche Art ich nehme, oder sollte es eine bestimmte sein?

Viele Grüße
Martin

seestern.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bluewarp
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2011 00:35
Wohnort: Heppenheim

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon IngridR » 26.01.2011 20:00

Hallo Martin,

das Wort "Plage" wird oft etwas leichtfertig benutzt. Ich habe in allen Becken Asterina-Seesterne und noch keinen absichtlich entfernt. Von Plage trotzdem keine Spur.

Caulerpas musst du nicht zwangsläufig einbringen, nur wenn du hohe Nährstoffwerte hast, kann das ratsam sein. Und wenn, dann würde ich am ehesten die Caulerpa taxifolia nehmen, weil sie sich relativ leicht wieder entfernen lässt. Andere Arten können nämlich tatsächlich leicht zur "Plage" werden. ;)

Grüße
Ingrid
IngridR
 
Beiträge: 1212
Registriert: 17.08.2007 00:13
Wohnort: Harrislee

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bluewarp » 26.01.2011 23:23

Hallo Ingrid,
danke für Deine Antwort.

Heute habe ich übrigens weitere Entdeckungen gemacht. Es sind drei ganz kleine Röhrenwürmer, und jede Menge ... sieht aus wie rote "Knospen". Hoffentlich sind das nicht alles Glasrosen!

Das hätte ich ja nicht gedacht, dass da so schnell was wächst. :D

Wenn ich mir am Samstag die beiden bestellten blauen Röhren abhole, werde ich mir auch gleich noch ein Testset mitnehmen. Mal sehen wie sich die Wasserwerte so entwickeln.

Viele Grüße
Martin
bluewarp
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2011 00:35
Wohnort: Heppenheim

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon IngridR » 27.01.2011 00:44

Hallo Martin,

"Testset" klingt nach JBL oder Sera Testkoffer. Davon lass lieber die Finger. Informier dich vorher genau, welche Tests im Meerwasser zuverlässig sind und richte dich darauf ein, diese auch noch mit Referenzlösungen zu überprüfen.

Viel Spaß weiterhin beim Beobachten und Entdecken!

Grüße
Ingrid
IngridR
 
Beiträge: 1212
Registriert: 17.08.2007 00:13
Wohnort: Harrislee

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bluewarp » 27.01.2011 01:11

Hi Ingrid,
dass die Sets von JBL und Sera nicht so beliebt sind, habe ich hier im Forum schon öfters gelesen. Ich hatte auch Empfehlungen gelesen, welche Tests gut sind, aber auf die Schnelle hab ich den Threat jetzt nicht mehr gefunden. Ich werde da mal meinen Händler fragen was er empfiehlt. Oder hast Du evtl. eine Meinung dazu?

Ich plane für den Anfang, pH, KH, Nitrit, Nitrat und Ammonium/Ammoniak als Tests zu kaufen.

Grüße
Martin
bluewarp
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2011 00:35
Wohnort: Heppenheim

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon elchi07 » 27.01.2011 08:44

Hallo Martin,

im MW-Bereich sind die Tests von "Salifert" recht oft vertreten. Ich selbst bin mit denen auch sehr zufrieden. Anstelle eines Testkoffers habe ich mir die benötigten Tests einzeln gekauft. Es gibt aber auch Sets, wo die gängigsten zusammen im "Paket" angeboten werden. Zum Beispiel im Online-Shop von Michael Mrutzek. :wink:

Viele Grüße
Roman
Ich weiß nicht ob es besser wird, wenn es anders wird.
Ich weiß nur, dass es anders werden muss, wenn es besser werden soll !!!


Du hast nie eine 2. Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen !
elchi07
AQL-Team
 
Beiträge: 5552
Registriert: 13.02.2008 13:11
Wohnort: Region Hannover

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon IngridR » 27.01.2011 20:13

Hallo Martin,

pH- und Nitrat-Test habe ich von Salifert, KH von Tropic Marin. (Hier zeigt Salifert oft zu viel an.)

Wenn du einen Ammonium/Ammoniak-Test kaufst, brauchst du keinen Nitrit-Test. Nitrit ist im Meerwasser relativ ungiftig.

Grüße
Ingrid
IngridR
 
Beiträge: 1212
Registriert: 17.08.2007 00:13
Wohnort: Harrislee

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bluewarp » 27.01.2011 21:25

Hallo Ingrid, hallo Roman,
prima, genau das wollte ich wissen. Ich werde mir die Tests bestellen.

Gestern abend habe ich mal wieder eine Entdeckung gemacht. Kurz nachdem das Licht aus war, kam ein widerlicher Borstenwurm aus einer Höhle gekrochen. Das ist echt cool, was man da so alles entdeckt, ich freue mich jeden Abend wieder :D

Heute gibts auch mal wieder ein paar Bilder.

Viele Grüße
Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bluewarp
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2011 00:35
Wohnort: Heppenheim

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bluewarp » 30.01.2011 03:19

Hallo allerseits,
heute war ich bei meinem Händler und habe mir die fehlenden blauen Röhren besorgt, und habe auch nach den Tests geschaut. Ich war sehr überrascht, dass alle Salifert-Tests gerade für je 5€ im Angebot waren, also habe ich mir pH, KH, Ammoniak, Nitrit, Nitrat, Phosphat, Calcium und Magnesium gekauft. Die ersten Tests habe ich gerade durchgeführt:

30.01.2011, 01:00 Uhr
Temperatur: 25°
Dichte: 1023
pH: 7,4
KH: 9,6
Ammoniak: 0,25
Nitrit: 0
Nitrat: 0,5

Die niedrigen Nitrit/Nitratwerte wundern mich etwas, irgendwie hätte ich hier höhere Werte erwartet. Warum sind die so niedrig?
Auch der pH Wert ist natürlich relativ niedrig, aber im schlauen Buch stand drin, dass dies bei neuen Aquarien durchaus üblich ist da noch nicht genügend Algen da sind um Kohlendioxid verbrauchen.

Viele Grüße
Martin
bluewarp
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2011 00:35
Wohnort: Heppenheim

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bluewarp » 30.01.2011 18:24

Und hier noch die weiteren Testwerte:
30.01.2011, 18:00
Calcium: 410
Magnesium: 1150
Phosphat: 0
bluewarp
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2011 00:35
Wohnort: Heppenheim

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon bluewarp » 03.02.2011 10:25

Hallo zusammen,
ich habe da nun doch nochmal eine Frage zu den kleinen Seesternen. Anfangs hatte ich diese entfernt, weil in den Büchern steht diese können zur Plage werden. Nachdem IngridR mir geschrieben hat, dass das Wort "Plage" manchmal überbewertet wird, habe ich die weiteren Seesterne drinnengelassen.
Gestern abend habe ich mal (nur die sichtbaren) gezählt, und bin auf knapp 20 Stk. gekommen.

Was meint ihr, sollte ich diese nun doch lieber entfernen oder bedenkenlos drinlassen?

Viele Grüße
Martin
bluewarp
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2011 00:35
Wohnort: Heppenheim

Re: Einrichtung 165l Meerwasseraquarium

Beitragvon IngridR » 03.02.2011 20:37

Hallo Martin,

die Erfahrungen mit den Asterinas sind sehr unterschiedlich. Du kennst die Seite vermutlich, aber falls nicht:

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1816_Asterina_sp.%2001.htm#kommentar

Grüße
Ingrid
IngridR
 
Beiträge: 1212
Registriert: 17.08.2007 00:13
Wohnort: Harrislee

 
Nächste


Ähnliche Themen


Zurück zu Meerwasser



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste