Seltsame Tiere im Becken entdeckt

Allgemeines rund um die Aquaristik, wie Planung, Einrichtung, wasserlebende Amphibien und Reptilien ...

Seltsame Tiere im Becken entdeckt

Beitragvon Zornbringer » 07.01.2017 01:08

Ich bräuchte dringend Hilfe um diese Spezies zuzuordnen.
Und zwar habe ich seltsame längliche Tiere im Becken die aussehen wie wandelnde blätter.
Die Form und das aussehen haben diese Tiere ähnlich wie libellen Larven wenn sie noch diese längliche Form haben bzw. Sehen teilweise aus wie Ameisen die in blätter gewickelt sind. Es sind auf jeden Fall räuber sie gehen nämlich auch an meine Schnecken.
Vor ca. 1 Monat habe ich an der Wurzel ein eigelege entdeckt das sehr groß war. Weich wie Schnecken gelege. Dachte erst das es ein unterwasserpilz oder sowas ist
Das komische an der Sache ist das diese Wurzel davor einige Zeit trocken lag deswegen verstehe ich nicht wie sich da was entwickeln konnte. Neue Pflanzen hatte ich auch keine.
Es sind viele von diesen Tieren da von 0,5 cm - 3 cm und sie schneiden Riesen teile aus meinen Pflanzen raus. Deswegen vermute ich das das Blattwerk um diese Tiere von meinen Pflanzen stammt und die sich daraus vielleicht ein Häuschen zum verpuppen bauen.
Auf jeden Fall sehen die ziemlich mies aus.
Han schon viel gegoogelt aber kann nichts finden.gelbrandkäfer sind es glaub auch nicht da die sich doch auch nicht in blätter einwickeln und damit Rum laufen. Oder kann es sein das diese Tiere wirklich aussehen wie Blätter???
Wenn jemand eine Vermutung hat bzw. Vielleicht sogar ein biologe abwesend ist wäre ich sehr dankbar.
Zum Becken. .. 40 Liter cube momentan nur mit Schnecken einer großen Wurzel 2 langblättrige Pflanzen ein wenig nixkraut und ein paar Muscheln und gewöhnlicher Kies bestückt.
Zornbringer
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.01.2017 22:45

Seltsame Tiere im Becken entdeckt

Beitragvon adv » 07.01.2017 01:08


adv
 
Beiträge: 142
Registriert: 02.08.2009 22:03
Wohnort: Hamburg
 

Re: Seltsame Tiere im Becken entdeckt

Beitragvon Zornbringer » 07.01.2017 02:01

Scheinbar habe ich mir köcherfliegen eingefangen.. :?
Zornbringer
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.01.2017 22:45

Re: Seltsame Tiere im Becken entdeckt

Beitragvon PhilAN » 07.01.2017 02:32

Egal was es is, sieh zu dass du es raus bekommst. Setz das in ein Glas und mach ein Bild da von. Dann können einige bestimmt auCh genau sagen was es ist.
LG Phil

PS:
Das von mir hier publizierte Halbwissen ist frei von jeder Gewährleistung !
PhilAN
 
Beiträge: 195
Registriert: 20.05.2014 12:51
Wohnort: Ansbach

Re: Seltsame Tiere im Becken entdeckt

Beitragvon Z-Jörg » 07.01.2017 10:05

Ich hätte jetzt auch auf Köcherfliegenlarven getipt, aber ohne Foto könnten es auch Alians sein...
Grüße
Jörg

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht zwangsläufig zum Tod führt.
Z-Jörg
 
Beiträge: 2893
Registriert: 31.08.2010 20:19
Wohnort: Hannover

 


Ähnliche Themen


Zurück zu Allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 60 Gäste